Bauanleitungen für LARP-Polsterwaffen
  LARP Bauanleitungen
 
Anleitungen zum Bau diverser LARP Polsterwaffen



Hi an alle LARPer und insbesondere an die Selbstbastler.

Einige von euch kennen meine Seite evtl. noch aus meiner Studentenzeit an der Uni Koblenz. Nach Beendigung meines Studiums ist die HP einmal umgezogen, da ich meinen Uni-Webspace nicht mehr nutzen durfte. Danach gabs leider noch ein paar Probleme, so dass ich die Seite dann aus dem Netz genommen habe. Nachdem ich nun immer mal wieder angesprochen wurde und mir einige Anleitungen  im Netz angesehen habe (es sind natürlich auch gute dabei), habe ich mich entschlossen, wieder online zu gehen. Im Großen und Ganzen hat sich kaum was am Inhalt geändert, beim Kleber sind allerdings einige Sachen anders, außerdem habe ich beim Latexen noch was verändert und den Schaumstoff nochmal gesondert erwähnt. Desweiteren sind noch ein paar Korrekturen und Ergänzungen vorgenommen worden.

Neu hinzugekommen: Gästebuch; Verzierungen und Gimmicks; mehr Beispielbilder; Isoflex - Hinweis auf der "latexen" -Seite; Allgemeine Infos zum Polsterwaffenbau und den Materialien habe ich jetzt auf eine extra Seite gepackt.

Nach wie vor bin ich der Meinung, dass ein schnelles Auffinden der gewünschten Infos wichtiger ist, als irgendwelche Designvorstellungen. Daher wird meine Seite auch in Zukunft ohne irgendwelchen Schnickschnack, Geschnörkel, Farbspielereien, Hintergrundbilder und sonstigen Dekoscheiß bleiben. Die Seite ist einfach so eingestellt, wie die Vorgaben des Homepageanbieters waren und wird auch so bleiben. Die Links zu anderen Seiten habe ich rausgenommen, da ich weder Zeit noch Lust habe mir das alles erst noch anzusehen.

Im Lauf der Zeit habe ich etliche LARP-Waffen gebaut, teils für mich, teils für Freunde. Zu einigen Sachen habe ich dann ein paar Anleitungen geschrieben

Über Feedback eurerseits würde ich mich echt freuen. Auch Fragen und Anregungen sind mir herzlich willkomen, insbesondere dann, wenn etwas unverständlich oder gar fehlerhaft sein sollte. Wer Rechtschreibfehler o.ä. findet kann sie gerne behalten, da muss nicht extra gefragt werden.

Die Bilder sind aufgrund meiner bescheidenen Digi-Cam meist nicht so toll, insbesondere die Farbe kommen oft nicht richtig rüber, außerdem habe ich oft Probleme mit der Beleuchtung, weshalb an vielen Stellen kein Foto vom entsprechenden Arbeitschritt ist sondern nur eine Skizze.

Stichwaffen haben meiner Ansicht nach beim LARP nichts zu suchen. Selbst mit einer gut gesicherten Spitze oder auch mit einer kernlosen Waffen besteht die Gefahr z.B. Augen zu treffen und schlimm zu verletzen. Auf den meisten Cons ist stechen glücklicherweise auch verboten. Bitte lasst uns dabei bleiben, ist einfach zu gefährlich.
 
  Besucherzähler: 76719 Besucher (159745 Hits) seit dem Neustart der Seite im Mai 09  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=